PowerShell

Geänderte MAC Adresse wird beim Core DHCP Failover nicht repliziert

Geänderte MAC Adresse wird beim Core DHCP Failover nicht repliziert

Bei einer Windows Server 2012 R2 Core DHCP Installation, der als Load Balancer Failover mit jeweils 50% konfiguriert ist, wird die manuell geänderte MAC Adresse eines statisch definierten Eintrages, nicht repliziert. Grundsätzlich muss die Änderung am primären DHCP Server durchgeführt werden.

Mit den administrativen DHCP-Servertools von Windows 2012 R2 kann in dem jeweiligen Scope die MAC Adresse des reservierten Clients geändert werden.

DHCP_01_

DHCP_02_

Anschliessend kann die Replizierung mit der Funktion Replicate Failover Scopes aktiviert werden. Selbst nach mehreren Versuchen und Warten von einigen Minuten wird die MAC-Adresse nicht aktualisiert.

DHCP_03_

Das Problem taucht nur bei einer Core Version von Windows Server 2012 R2 auf und kann auch nur mit den mitgelieferten PowerShell DHCP Commands gelöst werden.

Um die Informationen Failover Scopes mit den Entries sowie die Reservations und Scope Options von dem primären DHCP Failoverserver auf den Replikationspartner replizieren zu können, sollte folgender PowerShell Command genutzt werden. Beim Befehl muss mit dem primären DHCP-Server angegeben und ausgeführt werden.

Invoke–DhcpServerv4FailoverReplication –ComputerName dhcpserver.example.com

 

Um nur die Informationen der definierten Failover Scopes mit den Entries und den Reservations von dem primären DHCP Failoverserver zu den Replikationspartnern zu replizieren, sollte folgen der PowerShell Command genutzt werden. Beim Befehl muss ebenso der primäre DHCP Failover Server angegeben sein und der Name des Failover-Clusteres (Primär-Secon-Failover).

Invoke–DhcpServerv4FailoverReplication –ComputerName dhcpserver.example.com –Name Primär–Second–Failover

 

Um nur die Information des definierten Failover Scopes mit den Entries und den Reservations vom primären DHCP Failoverserver zu den Replikationspartner zu replizieren, kann mit dem Befehl und der Angabe des primären DHCP Failoverserver und den gewünschten Scopes ausgeführt werden. Hier können mehrere Scopes durch Kommatrennung angegeben werden.

Invoke–DhcpServerv4FailoverReplication –ComputerName dhcpserver.example.com –ScopeId 1.1.1.0,2.2.2.0

 

Nach Eingabe des Befehls wird eine Sicherheitsabfrage gestellt, die entsprechend bestätigt werden sollte.

The configuration of the scopes specified on host server dhcpserver.example.com will be replicated to the partner server. Do you want to perform this action?
[Y] Yes [N] No [S] Suspend [?] Help (default is „Y“): Y

 

Um die Replizierung der geänderten MAC Adressen zu automatisieren, ist am Besten ein Task mit dem Taskplaner zu erstellten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.