Tag: 2012

 

„Windows Source Management “ mit SCCM 2012 R2 im Native Mode funktioniert nicht mehr

Seit den frühen Versionen von SMS kennen wir die Funktion „Windows Source Management“, welche zuverlässig die Source List in der Registry mit den aktuellen Distribution Point Pfaden befüllt. So ist immer ein zuverlässiges User-Repair von MSI-Installationen gewährleistet. Viele von uns haben diese Funktion noch nicht richtig verstanden, oder haben diese ohne es zu wissen bereits verwendet, […]

System Center 2012 R2 Orchestrator – Ein einfacher “Use Case” mit Acronis Active Echo

System Center 2012 R2 Orchestrator ist ein mächtiges Werkzeug, welches beim Automatisieren von IT-Abläufen und Standardisieren von bewährten Methoden zur Verbesserung der betrieblichen Effizienz sehr hilfreich ist. Im Besonderen, wenn Systeme von unterschiedlichen Anbietern in heterogenen Umgebungen verbunden werden müssen, ohne dass Kenntnisse von Skript- oder Programmiersprachen notwendig werden. In dem nachfolgenden Beispiel wird die […]

Mitgliedschaften eines Devices in SCCM Collections mittels WMI und PowerShell eruieren

Die seit SCCM 2012 integrierten PowerShell Module erlauben die Abfrage von vielen Parametern auf eine sehr einfache Weise. Es existieren jedoch verschiedenste Gründe einige Abfragen mittels WMI durchzuführen. Gründe hierfür können beispielsweise sein: Das System, von dem aus abgefragt wird, ist ein 32-Bit System (Installation des SCCM PowerShell Moduls ist nur auf 64-Bit Systemen vorgesehen) Das […]

Achtung bei Installation vom SCOM 2012 Agenten auf SCSM 2012 SP1

Die Version 2012 SP1 des System Center Service Managers beinhaltet einige neue Features. Eines davon ist ein integrierter SCOM Agent (Version 2012 SP1), welcher während der SCSM Installation automatisch auf dem Server mitinstalliert wird. Dies ist aber nicht unbedingt ersichtlich, sollte man dieses neue Feature noch nicht kennen. Der Versuch, den SCOM Agent nachträglich über […]